Ab sofort im Institut:

FETT-Weg-Spritze

Vorteil der Fett-weg-Spritze?

::: Sie ermöglicht eine dauerhafte Reduzierung von Fettpolstern, vor allem an Stellen, die sich weder durch Diäten oder Sport verringern lassen.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Die Behandlung ist sanft, nahezu schmerzfrei, risikoarm und schnell durchzuführen. Dabei sind keine aufwendigen Vor- & Nachbehandlungen nötig

Da es im Unterhautgewebe nur wenige Nervenfasern gibt, sind die Injektionen nicht schmerzhaft.

FETT-weg-Spritze

Durch eine Ernährungsumstellung kann man unliebsame Fettpölsterchen loswerden.

Jedoch verliert man manchmal, trotz Sport, nicht immer an den gewünschten Stellen genauso viel an Umfang, wie man es sich wünscht.

Hier kommt die FETT-Weg-Spritze zum Einsatz. Denn damit besteht die Möglichkeit zu bestimmen, wo die ungeliebten Fettpölsterchen verschwinden sollen.

Die Injektions-Lipolyse kann hier helfen, gezielt Fettablagerungen abzuschmelzen - und das dauerhaft!

Welche Körperregionen sind behandelbar?

Gesichtsbereich:

::: Doppelkinn / Wangen (Hängebäckchen)

::: Nacken & Hals

Rückenpartien

Körper:

:::Reiterhosen / Oberschenkel (innen) / Unteres Gesäß /Hüften

::: Ober- und Unterbauch

::: Fettwulste an den Schulter-Arm-Gelenken / Oberarme

::: Knie

FETT-weg-Spritze im Vergleich zur Fettabsaugung?

Mit einem minimalem Aufwand kann man schonend Fettpölsterchen zum Schmelzen bringen und kann ganz gezielt eine Veränderung der Körperkontur erwirken. Es gibt keinen operativen Eingriff und somit - keine Ausfallzeiten. Die Behandlung hinterlässt keine Narben oder Dellen. Das Fettgewebe verschwindet bei gleichzeitiger Straffung der umgebenden Haut (Cellulite).

Zudem ist eine Behandlung mit geringeren Kosten als bei einer Fettabsaugung verbunden.

NÄCHSTER Termin:

SONNTAG, 24.02.2019

10:00-12:30 Uhr

Bitte reservieren Sie sich bis 20. Januar 2019 einen Termin:

per Mail:

termin@moments-of-wellness.institute

per WhatsApp:

0178 - 85 84 838

INFO:

Bei der Buchung eines Termins für eine Behandlung oder Beratung ist eine Anzahlung von 50 € fällig. Dieser Betrag wird selbstverständlich bei der Behandlung angerechnet.

Folgt nach einem Beratungstermin innerhalb 4 Monaten auch eine Behandlung, werden auch dann die 50 € angerechnet.

So möchten wir sicher stellen, dass nur ernstgemeinte Terminvereinbarungen zum Zuge kommen und unser Kooperationspartner nicht umsonst das Institut besucht.

Ziel ist es, Termine effizient & kostenstabil zu halten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.